ESUG-Berater.Berlin & A-TEAM 

Unternehmensberatung in 2. Generation

 

Wohnungswirtschaftliche Unternehmensberatung in 2. Generation

Mein Vater Lutz Glendenberg war seit 1980 als Unternehmensberater für Wohnungsbaugesellschaften und -genossenschaften tätig. Nach der Wende übernahmen einige seiner Mandanten die "Patenschaften" für Wohnungsunternehmen in den Neuen Bundesländern - vor allem in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.
Ich führe nun sein Lebenswerk auf diesem Gebiet weiter. In folgenden Fachgebieten kooperiere ich mit der WTM Dresden, einer der führenden Beratungsgesellschaften im Spezialgebiet der Wohnungswirtschaft:
  • Finanzierung
  • Immobilienvermarktung
  • Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Betriebskostenoptimierung
  • Strategie- und Bestandsentwicklung
  • Versicherungen
  • Technische Leistungen
  • Krisenmanagement & ESUG

 

 

 

Die Bündelung der gemeinsamen Kompetenzen bedeutet für Wohnungsunternehmen ein umfassendes Beratungspaket, mit dem sie auch in schwierigen Phasen auf ein Know-how zurückgreifen können, das nur wenige Beratungsgesellschaften in dieser Form bieten können.

 

 

Speziell in den ländlichen Regionen der Neuen Bundesländer führen steigende Leerstandsquoten, die Altschuldenproblematik und hohe Kapitaldienstbelastungen zu einem Liquiditätsschwund, der letztendlich existenzbedrohend für die Unternehmen werden kann.Unser Beratungsumfang erstreckt sich sowohl auf die außergerichtliche Einigung mit den Gläubigern als auch auf die Sanierung unter Pfändungsschutz im Rahmen eines Schutzschirmverfahrens bzw. einer Eigenverwaltung. Im Fokus steht hierbei die Ausarbeitung eines Plans, der die nachhaltige Gesundung und Erhaltung des Unternehmens und die Besserstellung der Gläubiger gegenüber anderen Verfahrenswegen erreicht.